In eigener Sache: legodo ist jetzt OpenText

Seit dem 16. Januar ist die legodo ag Teil der OpenText Corporation. Für uns Zeit einen Blick auf die Hintergründe und Details der Akquisition zu werfen und einige Fragen dazu zu beantworten.

legodo und OpenText: Was ist passiert?

Vor fast genau einem Jahr verkündeten wir an dieser Stelle die Übernahme der legodo durch Actuate, The BIRT Company™, dem Marktführer für Embedded Analytics. Durch diese Akquisition plante Actuate die legodo-Produkte in die Customer-Communications-Managementlösung der Content Services Group von Actuate (früher Xenos) zu integrieren. Ein neuer Player auf dem Markt für Customer Communications Management wurde geschaffen.

Heute ist klar, dass wir mit dieser Übernahme nur einen Zwischenstopp eingelegt hatten. Durch die Ankündigung der Übernahme der Actuate Corporation durch die OpenText Corporation kurz vor dem Jahreswechsel wurde ein neues Kapitel der legodo-Geschichte aufgeschlagen.

Offiziell übernahm die OpenText Corporation, das größte kanadische Softwareunternehmen, am 16. Januar 2015 die Actuate Corporation mit Sitz im kalifornischen San Mateo.

Wer ist OpenText?

OpenText beschreibt sich selbst folgendermaßen: „OpenText ist Marktführer im Enterprise Information Management (EIM).“

Das 1991 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz im kanadischen Waterloo beschäftigt heute über 8.000 Mitarbeiter rund um den Globus. Die Lösungen des Unternehmens richten sich zumeist an große Unternehmen und dienen der Verwaltung, Strukturierung und Nutzung von Daten.

OpenText in Zahlen

Bekannt ist OpenText für seine große Anzahl an Firmenübernahmen. Seit der Gründung wurden mehr als 45 Unternehmen und Marken in die OpenText Corporation eingegliedert. Zu den bekanntesten gehören IXOS, Hummingbird, Vignette, Easylink oder auch GXS.

Heute ist OpenText börsennotiert und wird im NASDAQ (OTEX) und an der Toronto Stock Exchange (OTC) gehandelt.

Was bedeutet das für legodo?

Zukünftig wird das Angebot der legodo ag um ihre Produkte legodo Customer Communication Suite und BIRT PowerDocs durch das Angebot der OpenText im Bereich Customer Communications Management (CCM) erweitert. OpenText bündelt seine CCM-Lösungen mit anderen Produkten in der Produkt-Suite für Customer Experience Management (CEM).

Customer Experience Management bei OpenText

Daneben bietet die OpenText-Produktfamilie weitere Lösungen für die Bereiche Enterprise Content Management (ECM), Business Process Management (BPM), Information Exchange, Discovery und Core. legodo erhält dadurch einen besseren Zugang zu den wichtigsten Software-Märkten, eine stärkere nationale Durchdringung, eine engere Zusammenarbeit mit großen Herstellern und Integratoren sowie eine weltweite Präsenz, von der auch Sie schon zügig profitieren können.

Wer ist mein Ansprechpartner auf Seiten der legodo?

In diesem Bereich hat sich nichts geändert, das Team der legodo ist weiterhin mit an Bord. Auch in Zukunft sind Ihre bestehenden Ansprechpartner, wie z.B. Ihr Account Manager, für Sie da und kümmern sich um Ihre Anliegen.

Sollten Sie Fragen zum Thema Partnerschaft mit legodo oder OpenText haben, ist Jens-Ove Peter Ihr Ansprechpartner. Er wird Ihre Fragen gerne im Detail mit Ihnen klären. Einfach anrufen: +49 (0) 721 66 592 210 oder schreiben Sie ihm: jens-ove.peter@legodo.com.

Up-to-Date …

Immer auf dem Laufenden bleiben Sie auf unserer Website sowie auf unserem Twitter Account und unserer Facebook-Seite.

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben