Customer Relationship Management

Customer Relationship Management: Begriff und Ziele

Unter Customer Relationship Management (auf Deutsch Kundenbeziehungsmanagement), versteht man eine konsequente Ausrichtung des Unternehmens auf die Kunden. Eine Systematische Ausrichtung der Kundenbeziehungsprozesse ist ein wichtiger Teil des Customer Relationship Management, ebenso die Dokumentation und Verwaltung aller Kundenbeziehungen in einem zentralen System. Ein wesentliches Ziel des Customer Relationship Managements ist ein gut gepflegtes Kundenprofil durch gut dokumentierte Informationen zu erhalten und somit durch Kombination und Abstraktion der Daten die Kundensituation visuell darzustellen.

Customer Relationship Management: Umsetzung und Anwendungsbereiche

Im Customer Relationship Management steht der Kunde im Mittelpunkt. Persönliche Kundenansprache und enge Kundenbindung nehmen einen immer höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft ein,  so ist in vielen Branchen ist eine langfristige Kundenbeziehung unumgänglich, so auch ein gut organisiertes Kundenmanagement. Ein wesentliches Ziel ist es genau spezifizierten Kunden das möglichst optimale Angebot zu machen, welches diese Kunden benötigen. Dies wird durch die Dokumentation des bisherigen Kaufverhaltens im CRM-System gewährleistet.

So kann die angestrebte dauerhafte Kundenbeziehung zur Steigerung von Gewinn oder durch eine reduzierte Preissensivität durch effzientes Customer Relationship Management hergestellt werden und somit eine positive Auswirkung auf den gesamten Unternehmenserfolg haben.

Customer Relationship Management: Beispielfälle und zukünftige Potenziale

Nicht nur die Bestandskundenpflege kann mit einem CRM-System effizient gestaltet werden, auch die Kundengewinnung kann mit gut gepflegten Kundenprofilen erfolgen. Wird das Profil des möglichen Kunden ständig aktualisiert und erweitert, kann dieser individuell und persönlich angesprochen werden. Eine individualisierte Kundenbearbeitung erfordert eine Differenzierung der Zusammenarbeitsebenen mit dem Kunden hinsichtlich Produkt, Dienstleistung oder Kundenkommunikation. Zusammen sorgen diese Faktoren auch bei Neukunden für maßgeschneiderte Angebote und können so zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor werden.