Dokumentenerzeugung in der Cloud: mit BIRT PowerDocs

Bei der Migration von On-Premises-Geschäftssystemen zu gehosteten Lösungen sind Organisationen auf eine Cloud-basierte Anwendung zur Dokumentenerzeugung mit Funktionen der Enterprise-Klasse angewiesen. Denn heutzutage erzeugen sie im Rahmen von Vertriebs-, Marketing- und Kundenservice-Aktivitäten verschiedenste Kundenkorrespondenz in sehr großen Mengen. Dazu gehören beispielsweise Angebote, Kostenvoranschläge, Verträge, Direktmailings, Webangebote, Auftragsbestätigungen oder schriftliche Nachbereitungen nach telefonischen Anfragen. Zudem muss diese Korrespondenz über zahlreiche verschiedene Kanäle verbreitet werden – beispielsweise als Print, E-Mail oder SMS, über mobile Geräte, das Internet oder Social Media. Noch komplizierter wird es, wenn zum Erstellen eines einzelnen Dokuments Daten von mehreren verschiedenen On-Premises- und gehosteten Geschäftssystemen wie CRMs, ERPs und Repositorys abgerufen werden müssen. Zwar gibt es auf dem Markt ein großes Angebot an Cloud-basierten Systemen zur Dokumentenerzeugung, doch bei diesen handelt es sich zumeist um Punktlösungen, die nicht alle Aspekte des Gesamtprozesses abdecken.

Enterprise-Funktionen. In der Cloud

BIRT PowerDocs als Lösung zur Dokumentenerzeugung in der Cloud weist genau dieselben Out-of-the-Box-Funktionen auf wie unsere On-Premises-Lösung und ist damit allen anderen Cloud-Systemen auf dem Markt einen entscheidenden Schritt voraus. legodo bietet eine umfassende Cloud-Lösung der Enterprise-Klasse, die als einzige Quelle für die Erzeugung von Dokumenten für alle Anwendungsfälle, Kanäle, Technologieplattformen und Geschäftssysteme dient.

Episode 1. BIRT PowerDocs für Salesforce

Wir bieten Lösungen. Für die Cloud und mehr

  • Umfassende Enterprise-Funktionen Unsere Cloud-Lösungen richten sich an große Organisationen mit anspruchsvollen Prozessen zur Dokumentenerzeugung und Produktionsläufen mit täglichen Stückzahlen im Tausender- oder gar Millionenbereich. Zudem bietet sie sämtliche erforderlichen Nachbearbeitungsoptionen, damit Organisationen ihre Korrespondenz in Standard-Dateisystemen, Repositorys, auf Backup-Servern oder in Geschäftssystemen wie Salesforce speichern, per E-Mail versenden oder batchweise auf den FTP-Server einer Druckerei hochladen können.
  • Echte Multichannel-Fähigkeiten Unsere Lösung ist so flexibel, dass sie fast jeden erdenklichen Kanal unterstützt: Print, E-Mail, SMS, Internet, Mobile, Social Media und viele mehr. Weitere Möglichkeiten sind die Integration eines erweiterten IVR-Systems zur Automatisierung schriftlicher Antworten auf telefonische Anfragen sowie von Google Drive/Google Docs für die gemeinsame Erzeugung umfangreicher Dokumente wie komplexen Angeboten.
  • Integrierte Adapter für gängige Geschäftssysteme BIRT PowerDocs unterstützt ab Werk die Integration von Salesforce, SAP, Oracle Siebel, Oracle Fusion, SQL-Datenbanken und Microsoft Excel, sodass Organisationen Daten aus verschiedenen Quellen abrufen können.
  • Unterstützung mehrerer Sprachen BIRT PowerDocs unterstützt derzeit mehr als 10 Sprachen und erleichtert globalen Organisationen so die Kommunikation mit Kunden auf der ganzen Welt.
  • Interaktive Dokumentenerzeugung Wenn der Interview-Modus aktiviert ist, erhalten Anwender während der gesamten Dokumentenerstellung kontextbezogene Vorschläge. Diese beziehen sich unter anderem auf den Dokumententyp, die Struktur, den Inhalt und das Layout.
  • Integrierte elektronische Signatur Da elektronische Signaturen bei BIRT PowerDocs zu den Standardoptionen gehören, müssen Organisationen keine Softwareanwendungen wie DocuSign von Drittanbietern erwerben und integrieren. Mit unserer Lösung können Organisationen Kundensignaturen auf beliebigen Geräten (z. B. einem Tablet) mit beliebigen Technologieplattformen (z. B. Apple, Android oder Microsoft) speichern.
  • Plattformunabhängige Lösung Unsere Lösung ist nicht an eine bestimmte Technologieplattform gebunden, sodass Benutzer sie problemlos von ihren iPads, Android-Tablets, Windows-PCs und anderen Geräten aus aufrufen können.
  • Unterstützung für alle Microsoft Word-Versionen Da Office Open XML (OOXML) zu unseren unterstützen Ausgabeformaten gehört, können Benutzer Vorlagen und erzeugte Korrespondenz problemlos in Microsoft Word bearbeiten.
  • Vorinstallierte Datenvisualisierungstools Zu den Standardfunktionen gehören Tools zum Einfügen grafischer Darstellungen von Kundendaten wie Tabellen, Diagrammen und Graphen in die Korrespondenz.

Dokumentenerzeugung in der Cloud. mit Salesforce und Oracle Fusion

Besuchen Sie unsere Lösungsseiten für Salesforce® und Oracle Fusion.

Mehr Infos zu BIRT PowerDocs für Salesforce

Mehr Infos zu BIRT PowerDocs für Oracle Fusion

Mehr Nutzen. Mehr Vorteile

Große Organisationen können mit der gehosteten Dokumentenerzeugungslösung BIRT PowerDocs erheblichen geschäftlichen Nutzen erzielen. Zu den wichtigsten Vorteilen gehören:

  • Geringere Kosten Statt für die Administration von mehreren Cloud-basierten Punktlösungen zu bezahlen, können sich Organisationen für eine einzige gehostete Lösung für die gesamte Kundenkorrespondenz einschließlich elektronischer Signaturen entscheiden und so bares Geld sparen.
  • Kontrolle über den Hosting-Standort Unsere Standard-Hostingoption ist Amazon, doch dank der offenen Architektur kann unsere Lösung überall gehostet werden. So können Organisationen, bei denen Datenschutz oder Compliance eine entscheidende Rolle spielen, einen geeigneten lokalen Host auswählen, um sicherzustellen, dass ihre Daten die nationalen Grenzen zu keinem Zeitpunkt verlassen.
  • Schnellere Kommunikation Um täglich Millionen von personalisierten Dokumenten zu erzeugen, können Organisationen die Enterprise-Funktion von BIRT PowerDocs zur schnellen Erstellung von Vorlagen für ihre Kundenkorrespondenz nutzen.
  • Höhere Effizienz Organisationen, die eine Kombination aus verschiedenen Teillösungen nutzen, müssen in jedem dieser Systeme Dokumentenvorlagen pflegen – ein ineffizienter und zeitraubender Prozess, der in der Regel zu uneinheitlicher Kommunikation führt. Durch den Einsatz einer einzigen Standardquelle für die gesamte Kundenkorrespondenz werden diese Abläufe rationalisiert und Duplikate vermieden.
  • Besserer Kundenservice Eine Lösung mit nur einer Quelle bedeutet eine wesentliche Vereinfachung der kanalübergreifenden Kundenbetreuung und fristgerechten Bereitstellung der richtigen Korrespondenz. Wenn sehr viele Kanäle bedient werden müssen, kann bereits eine einfache Anfrage an den Kundenservice einen höchst komplexen Korrespondenzprozess auslösen, an dem verschiedene Teams für Social Media, Service und Support, Versand usw. beteiligt sind. Dabei ist eine reibungslose Kommunikation untereinander von entscheidender Bedeutung. Noch immer bieten viele Cloud-Anbieter Teillösungen an, die sich primär an kleine Unternehmen richten. Eine umfassende Suite an Tools der Enterprise-Klasse zur Dokumentenerzeugung in der Cloud hingegen gibt es nur mit BIRT PowerDocs.

Ihr Ansprechpartner

Sven Körner
Dr. Sven Körner
sven.koerner@legodo.com
Tel.: +49 (0) 721 66592 – 240

Lösungen für die Cloud und mehr

BIRT PowerDocs erleichtert Anwendern das Angebots-, Kampagnen- oder auch das Beschwerdemanagement genau so wie sein On-Premises Bruder CCS. Durch die nahtlose Anbindung an verschiedene CRM– und ERP-Systeme sowie an andere Unternehmensanwendungen erlaubt es zudem einen hohen Personalisierungsgrad in der Ansprache.

Weitere Infos zum Thema Dokumente aus der Cloud       |      Google Drive Integration für BIRT PowerDocs